Sommerlager Sewenhütte

TourenleiterIn
Anke Jutzet
Zus. TourenleiterInnen
StephanRuoss1, Stefanie Meili
Datum
6.7.2020-10.7.2020 [Mo-Fr]
Anmeldung ab
4.3.2020
Anmeldeschluss
12.6.2020
Tourencode
K, W/BC
Tourenhinweise
Tourengruppe
FaBe
Tourenstatus
Fixiert
Tourenwoche
BergführerIn

Tourendetails

Geniessen, klettern, tiefseetauchen im Sewensee, botanisieren und Spass haben! Die Hüttenwarte haben einige schöne, kindergerechte Kletterfelsen in Hüttennähe eingerichtet. Aber nicht nur die Kleinen, auch die Grossen können hoch hinaus. Der Gneis im Sewengebiet hat für alle Ansprüche etwas zu bieten! Das Gebiet rund um die Sewenhütte ist geradezu ideal für Familien mit Kindern.

Die Sewenhütte thront auf der rechten, sonnseitigen Geländeterrasse des Meientals im Kanton Uri. Die Aussicht ist grandios: Auf der gegenüberliegenden Talseite erblickt man den „höchsten“ Urner Berg, den Fleckistock (3416 m ü.M.) und den Stucklistock, Richtung Westen die Fünffingerstöcke und das Wendenhorn. Talauswärts erhascht man einen Blick auf das Dörfchen Meien.

Rund um die Hütte ist genügend Platz vorhanden, damit die Kinder spielen und sich austoben können. Bloss einen Steinwurf von der Hütte entfernt sind mehrere Klettergärten vom 3. bis zum 6. Schwierigkeitsgrad eingerichtet. Eine weitere Attraktion ist die Tyrolienne (Seilbahn) gleich neben der Hütte.

Das Lager ist für Anfänger und Fortgeschrittene, Kinder mit mindestens einem Elternteil oder einer anderen Bezugsperson geeignet.

Der Zustieg zur Hütte ab Gitzichrummenflue beim Gorezmettlenbach, beträgt ca. 1.5h.

Auskunft
Anke Jutzet anke.jutzet@outlook.com
Ausrüstung

Wander- und Kletterausrüstung, Hüttenschlafsack, eine Ausrüstungsliste wird nach Anmeldung abgegeben.

Unterkunftskosten
mit Halbpension, Erwachsene SAC-Mitglieder CHF 440, Kinder CHF 340